PROTEST GEGEN DIE SCHWARZ-GELBE ATOMPOLITIK

Veröffentlicht am 27.10.2010 in Politik

Anti-Atom-Protest zur Bundestagsentscheidung

Ungeachtet des öffentlichen Widerstands treibt Schwarz-Gelb die Laufzeitverlängerung für alte Atommeiler voran. Auch die Fakten sprechen gegen das Vorhaben. Dennoch soll am 28. Oktober der Bundestag darüber abstimmen. Dagegen protestiert zeitgleich ein breites Bündnis am Reichstag – und überträgt die Bundestagsdebatte live am Brandenburger Tor.

weiterlesen

Wir widersetzen uns dieser unverantwortlichen Atompolitik. Mit der Protestkette stellen wir uns den Plänen der Bundesregierung, die Laufzeiten für Atomkraftwerke zu verlängern, symbolisch entgegen. Los geht's ab 8.00 Uhr am SPD Treffpunkt. Den SPD-Treffpunkt könnt ihr der Website des BUND entnehmen.

-----------------
Avaaz.org sammelt Unterschriften - Wir sammeln mit!

Bürger gegen die Atomlobby

"Die Kanzlerin nennt es 'Energie-Revolution.' In Wahrheit ist es ein gewaltiger Erfolg für die Profite der Atomkonzerne und ein riesiger Rückschlag für wichtige Investitionen in erneuerbare Energielösungen." So heißt es im Aufruf der Aktionsplattform Avaaz.org, die bereits über 145.000 Unterschriften gegen die schwarz-gelbe Atompolitik gesammelt hat.

Am Donnerstag wird Sigmar Gabriel die von Avaaz.org gesammelten Unterschriften entgegen nehmen und den Unterstützern im Plenum des Bundestags eine Stimme geben wird.

Wir unterstützen diese Kampagne und möchten alle Mitglieder, Freundinnen und Freunde der SPD auffordern, ihre Unterschrift unter diese Aufruf zu setzen.

Hier den Aufruf unterzeichnen

Homepage SPD Enzkreis/Pforzheim

Termine

Alle Termine öffnen.

06.09.2022, 19:00 Uhr SPD-Stammtisch
Herzliche Einladung zum nächsten SPD-Stammtisch im Restaurant "Zentrale" in Maulbronn. Der SPD-Stammtisch …

15.09.2022, 19:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

24.09.2022, 17:00 Uhr Vormerkung: Veranstaltung zum Thema Mobilität

Unsere Frau in Berlin: Katja Mast

Aufrufe

Besucher:2
Heute:9
Online:1